Die Wissenschaft von Engagement , Teil III

Für Ihre letzte Rate dem “Forschung des Engagements” Show, lasst uns, es ist es ist sicher wahr|echt|echt|richtig}?

Wissenschaft sagt: Vielleicht nicht . In einem forschen entworfen, um prüfen Männerzimmer Macht zu Widerstand Drang, Themenbereiche in Interaktionen nähert sich mir persönlich nähert} , Ich werde _______ um meine persönliche Beziehung. ” Der Rest Männer wurden nicht erwartet zu erledigen so etwas mehr.

Ein Online Realität Videospiel wurde dann erstellt testen die Männerzimmer Fähigkeit zu bleiben} treu ihre Partner. In 2 von 4 Räumen in Videospiel ansehen, waren die Themen vorhanden wurde zufällig mit unterschwelligen Bildern von einer attraktiven, stilvollen, ansprechenden, ansprechenden Frau präsentiert. Die Männer die die Programm entwickelt und erstellt haben und angewendet haben, um der Versuchung zu widerstehen|Anziehung|Drang} nur zu diesen Räumen hingezogen 25 % dieser Zeit . Die Männer die vielleicht nicht, alternativ gesagt haben, unter Verwendung der unterschwelligen Bilder 62 % {der Zeit|der Zeiten|dieses Zeitraums dieser Zeit. Treue, dies zeigt an, kann eine erlernte Fachwissen.

Bloße Energie von Macht angesichts konfrontiert wird Anziehung tatsächlich das Eine, das zu halten Liebende miteinander, aber. Chemische Substanzen anerkannt “die Kuschel Hormone”, Oxytocin und Vasopressin, sind teilweise verantwortlich Engagement zu sein. Romantisch Verbindungen Aktivieren ihre einzigartige Herstellung, und damit, in unterschiedlichem Maße, Individuen {neigen dazu, natürlich fest verdrahtet zu sein { bleiben|zusammen. Forscher auch spekulieren dass eine Person hängt weitgehend wie viel ihre Ehepartner Erhöht Eigenes Existenz und Wächst ihre eigenen Perspektiven, ein Konzept genannt “ Selbsterweiterung ” von Arthur Aron, Psychologe am Stony Brook University. Aron zusammen mit seinem Forschung Team wirklich glauben, dass “Partner genau wer erforscht neue Orte und versuche neue Dinge wird nutzen Emotionen der Selbstexpansion, Training eigene Ebene von Hingabe. “

Um zu versuchen, Partner {waren|zufällig|erwartet einigen Fragen wie:

  • Wie viel wirklich Ihr Ehepartner bieten eine Quelle aufregend Begegnungen zu erhalten?
  • Wie viel Geld hat sobald Sie verstanden haben Ihr Ehepartner hat Sie ein deutlich besserer Individuum?
  • Wie viel würden Sie Fähigkeiten?

Experimente wurden auch durchgeführt, das die Selbstexpansion simulierte. Einige Liebhaber {waren|zufällig|erwartet zu erledigen Routine Aufgaben, während andere Partner {nahmen an einem humorvollen körperlichen Training teil an dem zusammengebunden zusammen und befragt Spinne auf Matten, während schieben Sie einen Schaumstoff Rohr und ihrem Köpfe. Die Analyse wurde an den dummen (teilnahmen) teil aber herausfordernd) Aktivität zeigte größer Mengen von Liebe und Vereinigung Vergnügen als jene das hatten nicht erlebt Triumph miteinander, Ergebnisse die bestätigen Arons Prinzip der Selbstexpansion.

“Wir geben Beziehungen als das anderes Individuum herausstellt des Abschnitts von uns, und dieses wächst , “Aron erzählt Das Neue York Stunden. “Deshalb {Menschen, die|diejenigen, die|Personen, die|fallen wirklich lieben bleib auf die ganze Nacht chatten und es auch scheint wirklich interessant. Wir denken Partner bekommen einigen, die zurück durch schwierige und interessante Situationen miteinander. “

Relevante Geschichte: Die Forschung von Engagement, Teil II

gehen in meinem blog